Plus500 Demokonto

Plus500 Demokonto

Close-up Of A Man Analyzing Graph On Digital Tablet

Das Demokonto von Plus500 ist das realitätsnähste CFD Demokonto, welches uns momentan bekannt ist.
Es eignet sich für all diejenigen, die nicht gleich echtes Geld einsetzen wollen, aber trotzdem daran interessiert sind ihre Strategien im Trading zu testen. Unter völlig realen Bedingungen kann man bei Plus500 alle Funktionen nutzen, die auch das Echtgeld-Konto zu bieten hat. Dafür stellt Plus500 in seinem Demokonto 50.000 Euro an Demogeld zur Verfügung, mit denen man in aller Ruhe seine „Pläne“ prüfen kann. Die Einrichtung des Demokontos dauert nur ganz kurz!

Allgemeine Konditionen des Plus500 Demokontos

Beim Demokonto von Plus500 bekommt man zu Anfangs 40.000€ an Demogeld zur Verfügung gestellt. Damit hat man genügend Spielraum, um seine Strategien zu testen und umzusetzen. Gar nicht selbstverständlich ist auch, dass man beim Demokonto von Plus500 die echten Live- Börsenkurse zur Verfügung gestellt bekommt; nämlich ganz im Gegensatz zu vielen anderen Demokonten, in denen man diese zeitverzögert oder gar verfälscht bekommt.
Sobald man sich beim Demokonto von Plus500 angemeldet ist, kann man alle Funktionen nutzen, die auch das Echtgeld-Konto zu bieten hat, inkl. aller Charts, Indikatoren und handelbaren Werten. Das alles ist bei Plus500 unbegrenzt kostenlos nutzbar.
So sieht man auch sofort, ob man auch beim Handel mit echtem Geld einen Gewinn erzielt hätte, denn hier werden auch die anfallenden Gebühren des Brokers miteinbezogen.

Schnelle und einfache Nutzbarkeit

Das Demokonto von Plus500 kann man sehr schnell nutzen. Dazu geht man einfach auf die Website von Plus500, klickt dort auf „Jetzt handeln!“, wählt den gewünschten Modus (Demomodus) und gibt noch eine E-Mail-Adresse und ein Passwort als Login-Daten ein. Schon öffnet sich die Tradingoberfläche und man kann mit dem Handel starten. Mit den angegebenen Login-Daten kann man sich immer wieder in seinen Account einloggen und mit dem Kontostand weitermachen mit dem man aufgehört hat.
Alternativ kann man das Demokonto auch nutzen indem man sich die Trading Software von Plus500 herunterlädt. Das dauert zwar ein bisschen länger, aber dafür kann man den Handel direkt vom Desktop aus starten. Eine andere Möglichkeit bietet auch noch die hauseigene App, die für alle gängigen Betriebssysteme der mobilen Geräte verfügbar ist. Natürlich lassen sich auch alle drei Varianten in Kombination nutzen; man muss sich also nicht für eine davon entscheiden.

Unsere Empfehlung: Das CFD Demokonto von Plus500

Zur Website von Plus500

Das Echtgeldkonto von Plus500

Vielleicht juckt es den einen oder anderen ja doch sich auch einmal im Handel mit echtem Geld zu versuchen. Das ist bei Plus500 ganz einfach, weil man jederzeit zwischen dem Demokonto und dem Echtgeldkonto hin- und herwechseln kann. Des Weiteren ist Plus500 ein sehr benutzerfreundlicher CFD Broker. Warum?
Dies hat drei sehr einfache Gründe:

1. Bei Plus500 kann man schon ab einer Einzahlung von 100€ zu traden beginnen. Das bedeutet, man kann auch mit sehr kleinen Einsätzen traden und muss nicht so viel auf einmal riskieren.
2. Bei Plus500 werden lediglich Gebühren in der Form von Spreads fällig. Diese Variante ist am günstigsten, wenn man eher mit geringem Kapital, so wie eben für Anfänger üblich, handelt. Ab höheren Beträgen sind dann andere Varianten, z.B. ein Fixbetrag pro Order, günstiger! Für Anfänger aber, wie schon gesagt, perfekt!
3. KEINE NACHSCHUSSPFLICHT! Bei Plus500 kann man nicht mehr verlieren als man tatsächlich eingesetzt hat. Bei vielen CFD Brokern ist die Praxis der Nachschusspflicht leider noch Gang und Gebe und das damit verbundene Risiko für den Trader unglaublich hoch, denn dadurch ist man weit über das Guthaben auf seinem Trading-Konto hinaus für Verluste haftbar. Diese Nachschusspflicht hat schon für viele Hobbytrader den Ruin bedeutet und nur ein einziger falscher Trade hat sie in die Privatinsolvenz getrieben.
Bei Plus500 kann euch das nicht passieren, denn hier gibt es keine Nachschusspflicht!

Bitte vergesst nicht, dass CFD Trading ein großes Risiko birgt, da man sein gesamtes, eingesetztes Kapital sehr schnell verlieren kann!
Wer sich aber auch im Handel mit echtem Geld versuchen möchte, der hat mit Plus500 wirklich einen großartigen Broker an der Hand: Plus500

Unsere Empfehlung: Der CFD Broker Plus500

Zur Website von Plus500